Die Praxis ist geöffnet.

Liebe Patienten und Klienten, meine Praxis ist geöffnet. Es gelten natürlich Vorsichtsmaßnahmen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Alle Termine sind ebenfalls mit ausreichend Puffer versehen, so dass es zu keinen Überschneidungen im Wartebereich kommt. Anstelle eines Präsenztermins können Sie auch gerne eine Onlineberatung buchen, die jederzeit in einen Präsenztermin umgewandelt werden kann, sofern die allgemeine Gesundheitslage dies zulässt.

Tediri Sport- und Ernährungsberatung für Jung und Alt

Wir nehmen unser ganzes Leben lang Nahrung zu uns, dennoch fällt es oftmals schwer, die Ernährung an die persönliche Situation anzupassen. Sei es bei Allergien, Unverträglichkeiten, Übergewicht, Adipositas oder im Zusammenhang mit Sport und Bewegung – ich berate Sie gerne. Ob bei mir in der Praxis, online oder bei Ihnen zuhause, ich unterstütze Sie gerne bei der Erreichung Ihrer persönlichen Ziele.

Sport- und Ernährungsberatung in den Spezialgebieten

Allergien
 
Allergien
Nahrungsmittelallergien,

pollenassoziierte Kreuzallergien,

Pseudoallergien,

FPIES
Fettstoffwechselstörungen
 
Fettstoffwechselstörungen
erhöhtes Cholesterin,

erhöhte Triglyceride
Sporternährung
 
Sporternährung
Breitensport,

Trainingsphase,

Wettkampfphase
Unverträglichkeiten
 
Unverträglichkeiten
Fructosemalabsorption,

Lactoseintoleranz,

Sorbitintoleranz,

Histaminintoleranz,

Weizensensitivität,

Zöliakie
Sonstiges
 
Sonstiges
Bluthochdruck,

Osteoporose,

Reizdarm
Personal Training
 
Personal Training
medizinisches Fitnesstraining,

allgemeine Fitness im Breitensport,

Walking,

Wettkampfvorbereitung (Laufen),

Erstellung von Trainingsplänen

„Ernährungsberatung vs. Ernährungstherapie“

Eine Ernährungsberatung nach §20 SGB V dient in erster Linie dem Aufrechterhalten der Gesundheit sowie der Prävention von möglichen Krankheiten. Eine Ernährungsberatung kann daher von gesunden Personen und Personen in speziellen Situationen, wie z.B. mit leichtem Übergewicht, während der Schwangerschaft oder der Stillzeit in Anspruch genommen werden. Je nach Krankenkasse werden bis zu drei Beratungssitzungen bezuschusst.

Darüber hinaus kann eine Ernährungsberatung auch im Zusammenhang mit sportlichen Zielen oder dem allgemeinen Wunsch nach mehr Fitness in Anspruch genommen werden. Durch eine Ernährungsanalyse und mögliche Anpassung und Optimierung der Ernährung können diese Ziele sinnvoll und oftmals ohne teure und unnötige Supplemente erreicht werden.

Eine Ernährungstherapie nach §43 SGB V richtet sich dagegen an Personen, die ihre Ernährung auf Grund einer Krankheit anpassen müssen. Ziel ist es hierbei, den Gesundheitszustand zu verbessern sowie auch mögliche Folgeerkrankungen zu vermeiden. Eine Ernährungstherapie wird vom jeweiligen Arzt verordnet und wird ebenfalls je nach Krankenkasse bezuschusst. Hierfür ist eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung vom behandelnden Arzt erforderlich.

Ernährungstherapien finden z.B. bei Lebensmittelallergien, Unverträglichkeiten wie auch bei Adipositas Anwendung. Als Diätassistentin entwerfe ich dabei auf Basis einer medizinischen Diagnose einen speziellen Ernährungsplan und agiere somit als Mittler zwischen Ihnen und Ihrem Arzt. Anders als ein Arzt bin ich dabei mehr praktisch tätig. Mit meinem Fachwissen zu Lebensmitteln und deren Nährwert erstelle ich Ihnen Ihren individuellen Speiseplan und helfe bei der nachhaltigen Umsetzung der Ernährungsumstellung.