Leberfasten

  • Leberfasten nach Dr. Worm

Eine der häufigsten Erkrankungen der Leber ist heutzutage die nicht alkoholische Fettleber. Laut den Experten sind mehr als ein Drittel der Erwachsenen in den Industrienationen davon betroffen. Meist wird diese Lebererkrankung, die übrigens ohne Schmerzen und deshalb oft unentdeckt verläuft, auch bei Menschen mit Übergewicht oder Adipositas und besonders bei Typ-2-Diabetikern diagnostiziert.

Für die Therapie der Fettleber gibt es noch kein wirksames Medikament – aber eine andere sehr erfolgreiche Lösung: eine 14-tägige Fastenphase mit anschließender Optimierung der Ernährung.

Das Programm

» 14-tägige Fastenphase mit wenigen Kohlenhydraten, hochwertigem Eiweiß, den richtigen Fetten und leberaktiven Ballaststoffen drei Mahlzeiten (HEPAFAST-Shake®) plus 2 Portionen Gemüse pro Tag.

Die Ziele

» Abbau von Leberfett
» Senkung des Insulin- und Blutzuckerspiegels
» Senkung des Cholesterinspiegels
» Senkung des Körpergewichtes durch verbesserte Fettverbrennung

Für wen geeignet?

Menschen mit
» (nicht-alkoholischer) Fettleber
» metabolischem Syndrom
» Diabetes mellitus Typ 2
» starkem Übergewicht

Der Leberfastenkurs findet immer Montags 19.30 Uhr statt. Momentan nur online.

Anmeldung und Informationen unter:

E-Mail:  alice.dietzschold@tediri.de

oder telefonisch unter:

0151/17718501


Kommentare sind geschlossen.